Von Eltern für Eltern

Liebe Eltern „unserer Schule“,

kaum ein Lebensabschnitt ist für die Entwicklung unserer Kinder so entscheidend wie die Schulzeit. Schule darf deshalb nicht nur ein Ort bloßer Wissensvermittlung sein, sondern soll unsere Kinder auch befähigen, in der heutigen Gesellschaft ihren Mann oder ihre Frau zu stehen. Schule hat deshalb auch ganz wesentlich die Aufgabe, die ihr anvertrauten Kinder bzw. Jugendlichen zu lebenstüchtigen Menschen zu erziehen.

Diese Verpflichtung kann die Schule aber nicht allein, sondern nur in einer Erziehungspartnerschaft gemeinsam mit den Eltern erfüllen.
In dieser Partnerschaft ist es unsere Aufgabe als Eltern und Elternvertreter, die Sicht der Dinge aus der Elternperspektive einzubringen und die Schule bei ihren vielfältigen Aufgaben zu beraten und zu unterstützen. Die Anwendung individueller und kollektiver Rechte und Pflichten der Eltern ist hierbei die Basis einer vertrauensvollen Zusammenarbeit mit den Lehrkräften der Schule.

Gut informiert und im ständigen Dialog miteinander fällt es uns leichter, Situationen richtig einzuschätzen, um somit Missverständnissen vorzubeugen.

Die Elternseiten werden vom Schulelternbeirat gestaltet.

Für Anregungen, Vorschläge und Kritik haben wir stets ein offenes Ohr!