Weihnachtspäckchen auf den Weg gebracht

Alle Jahre wieder – gibt es eine ganze Menge Schülerinnen und Schüler am GSG, die Freude am Schenken haben und ein Päckchen zusammenstellen und liebevoll gestalten für die Kinder, denen es vermutlich nicht so gut geht wie uns. Natürlich weiß man es nie 100%, an welcher Stelle genau das jeweilige Paket landen wird – und dennoch ist zu bewundern, wie unterschiedlichste Menschen, aber eben vor allem Kinder und Jugendliche nicht einfach wegschauen, sondern helfen wollen.– Auch in diesem Jahr hat sich unsere Schule an der Aktion „Weihnachtspäckchenkonvoi“ (Infos dazu findet ihr unter: http://www.weihnachtspaeckchenkonvoi.de/ ) beteiligt.

Der Konvoi mit allen Päckchen aus Deutschland, darunter auch knapp 50 GSG-Päckchen, hat sich im Dezember in Richtung der ärmsten Länder Europas, wie z.B. Ukraine, Rumänien und Moldawien auf den Weg gemacht. Zwischenzeitlich ist der Konvoi erfolgreich aus Osteuropa zurückgekehrt: 254 Helfer haben vor Ort insgesamt 156.237 Geschenke in Kindergärten, Schulen, Kinderheimen, Waisenhäusern und Kliniken verteilt. Damit jedes Päckchen da ankommt, wo es am nötigsten gebraucht wird, wurde der Konvoi direkt vor Ort von Helfern unterstützt. Die Geschenke wurden mit 32 LKW, 6 Reisebussen und 7 Begleitfahrzeugen zusammen mit 254 Helfern transportiert und verteilt. Die gesamte Organisation und Durchführung werden ehrenamtlich durchgeführt.

Vielen Dank allen Beteiligten am GSG! KrN